Wahlcomputer: Verbot in den Niederlanden

Die niederländische Regierung hat heute den Stop des Einsatzes von Wahlcomputern beschlossen. Der CCC gab soeben dazu eine erste Meldung heraus, um eine Grundlage für deutschsprachige Berichterstattung dazu zu bieten.

Hier wird gezeigt, wie sich binnen 60 Sekunden ein Wahlcomputer manipulieren lässt, wenn man mal nach etwas Vorbereitung ein bischen Zeit unbeobachtet mit diesen Geräten verbringen könnte:

Links:
Erste Analyse (englisch, PDF) der niederländischen und deutschen Hacker zu den Wahlgeräten.
Gutachten des CCCs für das Bundesverfassungsgericht (deutsch, PDF), welches ein Urteil über die Einsatztauglichkeit der Geräte in Deutschland treffen wird.
Nachrichtenmeldung der niederländischen Redaktion nu.nl (dutch)

2 Responses to “Wahlcomputer: Verbot in den Niederlanden”


  1. 1 NetReaper 6. Oktober 2007 um 23:04

    Das Video ist der glatte Hammer. Werde ich sofort verlinken auf meiner Site!


  1. 1 taz zeigt: So funktionieren Wahlcomputer at NetReaper - Andersmensch Trackback zu 6. Oktober 2007 um 23:12

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Guten Tag!

Hier ist das Blog vom Wetterfrosch am Entstehen. Gerade fängt er an in Hamburg Flosse zu fassen und rekunstruiert hier seine jüngste Vergangenheit. Viel Spaß!

Wettermeldungen

September 2007
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

%d Bloggern gefällt das: