More precise Creative Commons HTML-Codes

I’d like to encourage Creative Commons or every interested coder in doing the following:

We need a HTML-Code for declaring CC-Licensing, whichs shows the certain CC-Icons, Version-No., Jurisdiction (including a link to human-readable version) and text-fields for author-signet and title of the work (both hyperlinkable). Besides should be a button for showing the HTML-Code (for re-embedding).

That would help authors to place their licensing and attribution-text next to their works, so that everyone with a 400px with column can copy it very easily without making mistakes.

Here a basic draft (shown text should be plaintext, no image of course):

cc-html-code

Can be done with plain HTML, may probably include some AJAX/JavaScript for showing the full HTML-Code.

Would be nice. Thanks for your attention.

Update: I spend some thoughts on the back/front-end (that, whats shown to the auther / original embedder):

  • Title of the Work (opt): [Text]
  • URI of Work (opt): [URI]
  • Name of Author: [Text]
  • URI of Author (opt): [URI]
  • License: [The three Questions]
  • optional: Choose Width / Theme

14 Responses to “More precise Creative Commons HTML-Codes”


  1. 1 Puh 10. März 2009 um 3:07

    Eigentlich Blödsinn, da es ausreicht sich einmal einen HTML Code in eine Vorlage zu basteln und die in jedem Artikel zu verwenden, oder noch einfacher den Code gleich in die Sidebar zu pappen.

    Ich werde aber einen Teufel tun und jedem Spammer einen Freibrief zu geben den kompletten Inhalt meines Blogs zu kopieren und dann hunderte Kopien meines Blogs ins Web zu stellen so dass Google mich im Endeffekt wegen Copycontent abstrafen wird. Als ob das Problem nicht so schon bestünde, aber damit wird Copy&Paste auch noch legal.

  2. 2 wetterfrosch 10. März 2009 um 3:51

    Puh, es gibt vieleicht nicht so viele HTML-bewanderte Menschen, wie Du vielleicht glaubst. Mir wird nicht klar wer sich, wann wo „einmal einen HTML Code in eine Vorlage basteln“ soll – und genau so ein Basteln will ich eben vermeiden.

    Unter welche Lizenz Du Dein Blog stellst – und was Spammer auf Basis dessen legal damit tun können, ist ein anderes Problem. Nur „nicht-kommerzielle“ Nutzung soll helfen.

    For all english-readers; He thinks that’s not necessary.

  3. 3 hn 10. März 2009 um 9:13

    Hopefully that will be unneccessary once there is some spec for RDF-A (that RDF embedded in HTML stuff), or just support for RDF/XML in XHTML by some kind of browser plugin. (It seems that currently only a comment with RDF/XML describing the license is being embedded on many websites. Which is stupid.)

    Somebody create a Firefox extension that reads the RDF license info from the website (there are not too many sane ways to do that), and display them somewhere unobstrusive.

  4. 4 wetterfrosch 10. März 2009 um 17:21

    hn, and who helps me creating the RDF-A-Tags for my works after everyone has installed (within tomorrow ;) the plug-in you can’t even mention by name?

    Sorry for sounding rude – your way is the elegant one. But it is not usable only through a website and doing copy&paste – one has to install plugins. I want something on the level of embedding youtube-clips.

    Suggestion: Maybe the HTML-Generator should even include the RDF-A-Tag in the generated code?

  5. 6 rutubes.net 17. Januar 2011 um 20:16

    скачать песни кино скачать фильмы бесплатно регистрации смс

  6. 7 snahL 25. April 2012 um 3:51

    Hi Nils,
    wie steht’s denn nun mit diesem angekündigten Tool?
    Auf CC-Labs ist dein GSoC auch seit einiger Zeit am ruhen.
    Any news?


  1. 1 Blog-Hiatus: Erklärung und Ausblick - Die Welt ist gar nicht so. Trackback zu 11. Mai 2009 um 5:46
  2. 2 CC-Markup mit HTML5 - Die Welt ist gar nicht so. Trackback zu 27. Mai 2009 um 5:01
  3. 3 Nochmal genau erklärt: CC-Markup mit HTML 5 – Die Welt ist gar nicht so. Trackback zu 18. Juli 2009 um 7:53
  4. 4 HTML5-CC-Plugin für Wordpress, Version 0.6 – Die Welt ist gar nicht so. Trackback zu 11. Januar 2010 um 7:24
  5. 5 GSoC Project Introduction: CC Wordpress Plugin - Creative Commons Trackback zu 2. Juli 2010 um 0:15
  6. 6 GSoC CC Wordpress Plugin: Weekly Report #12 - Creative Commons Trackback zu 19. August 2010 um 21:02
  7. 7 Die Welt ist gar nicht so. » Der Creative Commons License Manager, ein Wordpress-Plugin Trackback zu 18. September 2010 um 9:25

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Guten Tag!

Hier ist das Blog vom Wetterfrosch am Entstehen. Gerade fängt er an in Hamburg Flosse zu fassen und rekunstruiert hier seine jüngste Vergangenheit. Viel Spaß!

Wettermeldungen

März 2009
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

%d Bloggern gefällt das: