Mit 'Freiheit' getaggte Einträge

Aktion! Transskript: Philosophisches Quartett mit Schily

Nun ist der komplette Mitschnitt als Videodatei (AVI, 840 MB), sowie zum Weiterverarbeiten auch als MPEG_TS Quelldatei des DVB Signals (MPG, 2,8 GB), aufgetaucht. Irgendwer muss mir das da auf den Server geladen haben. Würde ich den geneigten Leser oder die geneigte Leserin dazu auffordern, das mal als Torrentfile online zu stellen oder andernweitig in Tauschbörsen zu distributieren, würde ich bestimmt Rechtsbruch begehen. Auch wenn alle Beteiligten GEZ bezahlen.

Aktion!! – die Mitschrift ist fast fertig.

In Nacht von Sonntag auf Montag gab es eine tolle Diskussion im philosophischen Quarett des ZDFs (Mitschnitt, 15 MB, OGG, fast komplett). Lasst sie uns aufschreiben.

Es ging über Bürgerrechte, Freiheit, Sicherheit und so weiter … bei Peter Sloterdijk auf den Sofas saßen nebst Otto Schily auch der schweizer Journalist Frank A. Meyer und Rüdiger Safranski. Mitunter eine sehr heitere Runde. (Welcher Caterer schenkt denen eigentlich den Wein ein?)

Wir transkribieren die ganze Nummer! Danach kann man die Argumente auch schön formalisieren. Aber erstmal abtippen!

Das Tippen übernehm ich erstmal – wer auch nen Mitschnitt hat, kann sich ja mal melden und mitmachen – und wer Groß- und Kleinschreibung sowie die Rechtschreibfehler korrigieren mag, ist auf dieser Wikiseite gut aufgehoben.

Menschheit: Weiterhin mehr Angst als Freiheit

Google ist schon sehr praktisch. So lassen sich immerhin Zahlen vergleichen, die Auskunft über die Häufigkeiten der Verwendung bestimmter Wörter treffen.

So habe ich grad mal einen Google-Compare auf die Begriffe Freiheit, Angst, Sicherheit, “Chaos Computer Club” und “Innenminister” geworfen und musste leider in allen Disziplinen eine Niederlage hinnehmen:

freiheits-googlei.png

Wesentlich interessanter ist allerdings nicht das, was häufig in diesem Internet auftaucht (reproduzierte Nachrichtenmeldungen), sondern was häufig in diesem Internet gesucht wird. Auch darüber liefert Google Auskunft, mittels Google Trends:

Fazit: Das Interesse an Freiheit nimmt gegenüber dem Interesse an Sicherheit stetig zu.

Die neue Freiheitsbewegung: Jetzt auch in groß, äh, vielfältig und friedlich.

Die Demo war der Knüller, das beste Open Air am Schluss des Sommers 2007, ein deutliches Zeichen für Unmut, Widerstand und politischem Engagement einer ganzen Gesellschaft, in der weitere Überwachung von einem Spektrum missbilligt wird, das sich von CCC, Elektroparty-Freunden, den Hells Angels, Rechtsanwälten, Seelsorgern, Journalisten auch politisch von NPD (Anm.: Welche dazu aufrief, aber sonst nicht mitspielen durfte, klar.) über FDP bis hin zu Grüne, Linke und Antifa zusammensetzt. Teile der SPD wären uns auch offiziell sicher gerne gefolgt. Und alle waren sich einig, wie bizarr. Weiterlesen ‘Die neue Freiheitsbewegung: Jetzt auch in groß, äh, vielfältig und friedlich.’


Guten Tag!

Hier ist das Blog vom Wetterfrosch am Entstehen. Gerade fängt er an in Hamburg Flosse zu fassen und rekunstruiert hier seine jüngste Vergangenheit. Viel Spaß!

Wettermeldungen

April 2014
M D M D F S S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.